Willkommen
Aktuelles
Über uns
Unser Hund Mylo
Zucht
Bildergalerie
Links
Gästebuch
Kontakt
Datenschutz



APD/R - Anfänger in Waabs 18.05.2013

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 12 Teams am Hofcafè Ludwigsburg in Waabs.

Nach kurzer Begrüßung durch die Richterin Frau Felicitas Fritz-Pitz fuhren wir zum ersten Revier, wo die Suche und die Landmarkierung statt finden sollten. Es wurden die zwei Aufgaben direkt hintereinander gearbeitet, sodaß die Hunde nicht immer zwischendurch warten mussten. Wir haben sehr schöne Arbeiten gesehen.

Dann mussten wir umsetzten zu dem Gelände, wo dann die Wassermarkierung und der Apell stattfanden. Nachdem wir dort von Wildgänsen begrüßt wurden ging es auch schon los. Auch hier wurden zwei Aufgaben hintereinander weggearbeitet. Dort hatten die Teilnehmer Zeit für ein kurzes Picknick, Richter und Helfer nicht.

Nach dem letzten Teilnehmer fuhren wir alle wieder zurück zum Hofcafè Ludwigsburg. Die Teilnehmer machten es sich draussen gemütlich, konnten abschalten bei Kaffe, Kuchen oder auch Bier und Suppe, denn die Prüfung war zu Ende.

Es war ein wirklich erfolgreicher Tag für die meisten Teams an diesem Tag. Leider konnten zwei Team nicht bestehen. Das letzte Fach - der Apell - wurde ihnen zu Verhängnis.

Ein ganz großer Glückwunsch geht an dieser Stelle an Heike Berger mit ihrer Hündin Jule. Sie hat mit einem "sehr gut" und dem 1. Platz die Dummyprüfung bestanden. Selber hat sie wohl am weingsten damit gerechnet. Somit war die Freude am Ende des Tages sehr groß.

Ich danke allen Teilnehmern für die schöne Stimmung und die lustige Atmosphäre untereinander. Wie ich gehört habe, waren alle fair und haben sie gegenseitig bei jeder Aufgabe Glück gewünscht. Das erlebt man leider nicht immer... Danke dafür...

Der größte Dank für diese gelungende Prüfung geht an meine tollen Helferinnen Katrin Seemann und Sandra Danisch. Ihr seid die Besten und dürft gerne beim nächsten mal wieder helfen. DANKE!

An unsere Richterin Frau Felicitas Fritz Pitz ein riesen Dank für das faire Richten. Es wurden zwischendurch immer wieder Tips an die Teilnehmer gegeben, wie sie ihr Training verbessern könnten und worauf sie achten sollten. DANKE!

Mir wurde schon angedroht, ich solle nächstes Jahr dann eine Dummy-F-Prüfung organisieren! Wir schauen mal...   ;-)

 

 

Dummyfighter Agent Finn

bei der Arbeit...

 

Die Agent`s Frieda und Juna

So sehen die Beiden mit einem Jahr aus...

Frieda...   

Juna...   

Juna bei der "Arbeit"... 

 

 

 

10. April 2012

Heute vor einem Jahr haben die AGENTEN im Kennel Dummyfighter das Licht der Welt erblickt! Unglaublich...

So hat alles angefangen...

Am 10.04.11 sind 11 Welpen geboren...

Nach 7 Monaten sahen sie so aus...

Und bis heute haben sich alle toll entwickelt. Wir hoffen, ihr habt noch alle viel Spaß mit euren süßen "Welpen" und genießt jeden Tag. Der Papa Mylo ist ganz stolz!!

 

 

 

 

Dummyseminar DAGS DOGS

        

Zwei schöne Seminartage liegen hinter uns! Dank DAGS (Dagmar Haase-Klenke) und Detlev Grote, die ein wirklich tolles Trainer-Team sind, haben wir viel gelernt und konnten viele Tips und Anregungen für unser Training mit nach Hause nehmen. Auch wenn das Wetter nicht immer 100%ig mitspielte, (von Schnee bis Sonnenbrand) hatten wir sehr viel Spaß. Aus einer quadratischen Wiese wurde ein Nikolaushaus und Markierstäbe wurden durch weiße Milchkannen ersetzt! Wenn nur alles so einfach wäre...  Für mich bis jetzt das beste Dummyseminar, an dem ich teilgenommen habe. Ich freue mich schon auf eine Wiederholung im Spätsommer! Dann können wir hoffentlich zeigen, was wir aus dem Gelernten umsetzten konnten!

                                 

Natürlich geht auch bei diesem Event wieder ein großer Dank an Steffi, die das Seminar aber auch das Gelände organisiert hat!!!!!!!!!! Was würden wir nur ohne dich machen?!?

Bilder könnt ihr unter folgendem Link ansehen:  https://picasaweb.google.com/105792671990185505988/DummyseminarDAGSDOGS?authkey=Gv1sRgCPuzr7yjoo6a1QE#

 

Wir wünschen allen Freunden, Verwandten und Bekannten ein buntes Osterfest und viel Spaß bei der Eiersuche bei bestem Wetter!

 

Herzlichen Glückwunsch...

senden wir an Finn und seine Besitzer!!! Der kleine Finn hat gestern in Koblenz seinen Eignungstest zum Rettungshund bestanden!! Da freut sich doch das Züchterherz, daß mit den Hunden gearbeitet wird. Wir drücken natürlich für die nächste Prüfung die Daumen!!

 

 

 

Schnee 2012...

 

  

 

 

 

Winterfeste Pfoten...

 

           

 

 

Frohes neues Jahr 2012

Dieser Jahresanfang ist etwas anders angefangen, wie die letzten Jahre! Ich habe mich am 3.1. mit meinen Kindern aufgemacht nach Thüringen! Dort habe ich 3 schöne Wochen in einer Rehaklinik verbracht. Am Montag wurde ich dann von meinem Mann abgelöst, der die nächsten 3 Wochen dort verbringt. Also fängt unser Familienleben eigentlich erst am 15.2 2012 so richtig an. Schon komisch! Es war dort wirklich nett, aber zu Hause ist es immer noch am schönsten. Und wen habe ich wohl am meisten vermisst - natürlich meinen "MYLO" ! Ich kann gar nicht beschreiben, wie der sich gefreut hat, mich wieder zu sehen. Auch wenn die Fellnasen nicht sprechen können, wir verstehen sie trotzdem. Jetzt werde ich mich auf den Weg machen und meinen Hund beschäftigen. Das braucht er jetzt!

___________________________________________________________________

 

Wir wünschen allen Verwandten, Freunden und Bekannten frohe Weihnachten !!!

 

 

Und das ist...

der kleine "große" Miro. Ich finde es unglaublich, wie viel Fell die Hunde bekommen haben! Danke Silke, daß ich das Foto "klauen" durfte!  :-)

                                       FLATNOSE!!!

 

 

 

Wie die Zeit vergeht...

Es ist jetzt schon 7 Monate her, daß die süßen Welpen, also Mylos ersten Nachkommen, geboren wurden. Und ich habe heute neue Bilder von Finn bekommen. Ulrike, vielen Dank dafür! Immer wieder schön zu sehen, wie die Entwicklung voran geht.

                         Der kleine Finn...

                         jetzt schon ganz groß!!!

 

 

 

 

 

Morgens halb zehn in Kropp...

 

Wir gratulieren...

Stoneyard`s dark velvet - Irish Fortune "Momo" zur bestandenen JP/R!!! Da wurde doch das Training belohnt! Bei eisigen Temperaturen fuhr Reiner mit seinem Hund Momo am 13.11.2011 nach Winsen/Aller. Die Aufregung war hier zu spüren und am Ende des Tages konnte man die Steine hören, die von Reiners Herz gefallen sind!  Herzlichen Glückwunsch auch nochmal auf diesem Weg! Das habt ihr super gemacht - und das war nur der Anfang!!!

    

                              

                                       Man beachte die lockere Haltung der Leine!!!

 

 

 

 

Dummyseminar mit Johnny Henriksen

Super Wetter, tolles Gelände und Meeresrauschen im Hintergrund - was will man mehr?! Na klar - nette Menschen, tolle Hunde und einen Trainer. Das alles hatten wir am 22. und 23. Oktober! Wir haben Johnny Henriksen aus Dänemark eingeladen, der uns mit seiner ruhigen, humorvollen Art wieder einige neue Tips zur Dummyarbeit gegeben hat! Die Schlagwörter an diesem Wochenende hießen "TÜCHTIG" und "THE HARE IS DEAD" und "GOOD BOY/GIRL"! Wir hatten sehr viel Spaß, und so soll es doch sein, wenn wir mit unseren Hunden arbeiten!!!!!

Fotos vom 2. Tag findet ihr hier: https://picasaweb.google.com/105792671990185505988/DummyseminarJohnnyHenriksen2011?authkey=Gv1sRgCOP509HTsrqbew#

     

 

 

 

 

1. Welpentreffen

von Mylos Nachwuchs liegt hinter uns. Wir hatten einen schönen Tag in Königslutter bei kaltem aber trockenem Wetter! Leider konnten nur 5 Welpen an diesem Treffen teilnehmen. Die "Kleinen" sind nun schon sechs Monate alt und keine Welpen mehr! Sie sind alle zu wirklich hübschen Flats herangewachsen. Der Kopf hat richtig Ausdruck bekommen, das Fell nimmt an Länge zu und den Zahnwechsel haben auch alle gut überstanden. Wir als Züchter waren seeehr begeistert!!!  Nun warten wir darauf, daß alle fleißig in sechs Monaten zum Röntgen gehen, damit wir die ersten Untersuchungsergebnisse von unserem ersten Nachwuchs erhalten! Dies ist für uns als Züchter sehr wichtig!!! Nun wünsche ich allen weiterhin viel Spaß mit diesen tollen Hunden. Schön weiter am "Sitz", "Platz" und "Bleib" arbeiten, damit wir beim nächsten Treffen ein Gruppenfoto ohne Hundeführer hinbekommen!  ;-)

Fotos hier: https://picasaweb.google.com/105792671990185505988/1Welpentreffen08102011?authkey=Gv1sRgCLjU7f2KkPa6hAE#

 

 

Begleithundeprüfung am 24.09.2011 in Kropp

Es war ein wirklich schöner Tag - für mich als Sonderleiterin und ich hoffe auch für die Teilnehmer! Das Wetter meinte es offensichtlich sehr gut mit uns und so gingen 10 Mensch-Hund-Teams an den Start. Es waren 4 Labis, 4 Flat, 1 Golden und 1 Toller vertreten. Nach der Begrüßung durch unseren Richter Thomas Lamm ging es pünktlich um 9 Uhr los. Natürlich waren wie immer alle aufgeregt. Zwei Teams waren leider zu aufgeregt und haben ihre Meldung für diesen Tag leider zurückgezogen! Beim nächsten mal seid ihr dabei! Ein Hund konnte die Prüfung leider nicht bestehen - die Hündin wollte doch lieber zur Führerin laufen. Die verbleibenden Hunde haben insgesamt eine "sehr gute" Leistung gezeigt und konnten die Prüfung bestehen. Mein Glückwunsch geht an Gabi Orrú mit ihrem Toller, die am Ende des Tages die Prüfung als Siegerin abgeschlossen hat! Super!! Ein Dank geht an meine beiden Kinder, die an diesem Tag das erste Mal als Helfer dabei waren! Ein großer Dank geht an ALLE Teilnehmer - dank euch hatten wir ein leckeres Büffet zum Mittag und den ganzen Tag eine wirklich tolle Stimmung! Hat man nicht auf jeder Prüfung - vielen Dank!!! Es war sicher nicht die letzte Prüfung, die ich organisiert habe!   FOTOS UNTER:    https://www.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fpicasaweb.google.com%2Fseutenschnuut%2FBHP2409Kropp%3Fauthkey%3DGv1sRgCIPj8O3YuqnC-AE&h=uAQCDNIgsAQDHSmGM3ikJlC3UCsNzx5LbGtmGLOqyMNkeqw   ODER https://picasaweb.google.com/105792671990185505988/BHP24092011?authkey=Gv1sRgCMuNo-SWy7Om_AE#

 

 

 

 

 

Zwingerschutzantrag...

Juhuuuuu, endlich! Heute, am 24.09.2011 habe ich Post vom DRC erhalten mit dem genehmigten Zwingerschutz! Unser Zwingername lautet: "FLATHUUS..."      Das Bearbeiten des Antrages hat somit 4,5 Monate gedauert! Mal sehen, wie lange es dauert, bis ich eine Hündin bekomme...

 

 

 

 

Dummytraining...

Heute hatte zum zweiten Mal das Vergnügen mit Reiner, Kristin, Sandra und ihren tollen Hunden ein wenig Dummytraining und Unterordnung zu machen. Trotz wirklich grausamem Wetter hatten wir wirklich viel Spaß! Hier konnte man wieder mal sehen, wie wichtig es für Hunde ist, anderes Gelände, andere Menschen und andere Hunde kennenzulernen. Man hört dann doch öfter mal den Satz: "Das hat er noch nie gemacht!" oder "Sonst kann er das!" Für mich war es sehr spannend!

Lieber Reiner, ich wünsche euch wirklich viel Erfolg, bei allem was ihr für dieses Jahr noch geplant habt! Ihr schafft das schon!

      

 

Dummyseminar mit Carsten Schröder

Am 11.09.2011 konnten Mylo und ich an einem Dummyseminar mit Carsten Schröder teilnehmen! Bei schönstem Wetter haben 8 Teams wieder jede Menge gelernt und viel Spaß gehabt! In einem wunderschönen Gelände an der Ostsee hatten wir die Möglichkeit im Wald, auf freier Fläche und im Wasser zu trainieren! Zwischendurch gab es eine Mittagspause mit richtig leckerem Essen! Mit netten Leuten, tollen Hunden und einem fleißigem Trainer/Richter macht so ein langer Tag freude! Allerdings waren die Teams nach ca. 7 Stunden Konzentration müde! Nach einem Prosecco für die Damen und einem Bier für die Herren ging der Tag zu Ende! Danke für die Organisation des Geländes, das tolle Büffet und die netten Menschen, auf die wir uns immer wieder freuen!!

      

      

      

     

 

Soooo groß...

sind die kleinen Agents schon geworden. Ich freue mich schon riesig, ganz viele von den "Kleinen" im Oktober beim Welpentreffen zu sehen. Natürlich freue ich mich auch, die Besitzer persönlich kennen zu lernen. :-)

 

          

 

           

       

Ein Wiedersehen...

gab es am vergangenen Wochenende. (27.8.11) Irgendwo ganz weit weg von uns haben sich einige Welpen von Mylo und Ronja getroffen. Sie haben sich ein paar schöne Stunden gemacht, auch wenn das Wetter den Bildern nach zu urteilen nicht das beste war! Ich finde es ganz toll, daß ihr so engagiert seid! Schade, daß wir nicht dabei sein konnten...  Und die sind schon soooooooo groß geworden! Bald kann man nicht mehr von "Welpentreff" sprechen!

                

 

             

 

            

                Juna, Miro, Finn, Maja und Sunny üben "Sitz" !!

"Die Meute" hat sich vertragen und ausgiebig gespielt und gebadet! "Sitz" und "Bleib" wird noch fleißig weiter trainiert, damit beim nächsten Treffen alle ganz brav zusammen auf einem Foto erscheinen! Viel Spaß und Freude weiterhin beim Training. Ihr bekommt das schon hin!  :-))))

 

Work & Show "Zwischen den Meeren"

am 13. und 14. August 2011 fand das 4. Work & Show Wochenende auf Gut Emkendorf statt. Und wir waren dabei! Da man bessere Chancen auf einen Startplatz beim Workingtest hatte, wenn man auch für Show meldet, haben wir Mylo mal wieder der Öffentlichkeit gezeigt! Danke liebe Milena, daß du Mylo ausgestellt hast! Der Richter Christian B. Sondergaard, DK fand Mylo wohl nicht ganz so schön und hat leider nur ein "sehr gut" vergeben. Mylo sah für mich natürlich neben den anderen 6 Hunden im Ring immer noch am hübschesten aus!! Am Ende des Tages haben Mylo und ich beschlossen, daß Ausstellungen nicht mehr unser Ding ist! Man muß den ganzen Tag hübsch aussehen, darf nicht naß werden und man muß warten, warten, warten....

    

 Am nächsten Tag haben wir uns nochmal auf den Weg gemacht. Nun wartete unser erster Workingtest in der "Fortgeschrittenen Klasse" auf uns! Die Aufregung war groß, denn wir wußten nicht, was auf uns zukommt. Da es permanent geregnet hat, konnten wir dieses Jahr das schöne Gelände gar nicht so genießen! Aber die Hunde hat das schlechte Wetter nicht gestört! Auf uns warteten 5 Aufgaben bei 5 Richtern, die alle sehr nett waren! Außer bei Aufgabe 1+2 hat Mylo richtig gut gearbeitet. Das Gelände war dieses mal sehr anspruchsvoll, denn der Bewuchs auf dem Rübenacker und auf der Wiese waren seeehr hoch! Das Rübenacker hat uns dann leider auch eine NULL-Runde beschert, denn Mylo wollte doch lieber in der Fahrstpur vom Trecker bleiben als durch das wirklich matschige Rübenfeld zu laufen! Ansonsten sahen unsere Punkte am Ende des Tages so aus: Aufgabe 1: 5 Punkte   Aufgabe 2: 0 Punkte   Aufgabe 3: 20 Punkte   Aufgabe 4: 19 Punkte   Aufgabe 5: 18 Punkte   Ich war mit der Arbeit von Mylo im Ganzen sehr zufrieden und kann nun weiter an seinem Problem "VORANSCHICKEN" arbeiten. Nochmal lieben Dank an alle, die uns die Daumen gedrückt haben und trotz schlechtestem Wetter uns einen Besuch abgestattet haben!

 

 

 

 

Juna...

 

Die "Kleinen" sind schon soooo groß geworden! Unglaublich wie süüüüß die sind!! Schade, daß ihr alle sooooo weit weg wohnt!

 

 

 

 

Heute hatten wir Besuch...

von Mylos Tante Dana! Die Freude war groß, als Milena mit zwei Flats und einem Cockerspaniel im Gepäck auf den Hof fuhr. Da hatte Mylo aber noch keine Ahnung, was ihm bevorstand!! Die Menschen haben nämlich geplant, seine Frisur wieder in Form zu bringen!! Nicht zu Freude von Mylo. Das hieß - auf unbestimmte Zeit still liegen! Aber das Endergebnis kann sich sehen lassen. Danke Milena für deine Geduld!

 

   

 

   

 Nach 3 Stunden und gefühlt 2 kg weniger Fell war Mylo erlöst - und wir auch! Es ist schon länger her, dass Mylo so aussah! Aber auch Dana und Thokka haben wir nicht vergessen...

 

Danke Milena, schön das ihr da ward!!!

 

Urlaub Föhr 2011...

war wieder richtig schön! So wie wir hören, hatten wir mit dem Wetter auf der Insel mehr Glück. Wir waren so ziemlich jeden Tag am Strand und sind bei 19 Grad Wassertemperatur in die Fluten gesprungen! Mylo hatte natürlich auch viel Spaß am Strand - bis er leider krank wurde! Nach einem Besuch beim Tierarzt wurde festgestellt, dass er zu viel Sand am Strand aufgenommen hat. Folge war eine Magenentzündung. Nach drei Spritzen und Schonkost benötigte Mylo noch zwei Tage Bettruhe. Danach zog es ihn natürlich - unter starker Beobachtung - wieder an den Strand und ins Wasser! Er war nicht zu halten...

Föhr ist immer eine Reise wert! Nächstes Jahr wieder???

 

 

 

 

 

 

 

 

Rätsel...

Um welche Retrieverrasse handelt es sich hier???

Das ist Merlin, der Freund von Mylo. Er ist ein geschorener Golden Retriever! Er ist 6,5 Jahre alt, was man ihm jetzt gar nicht mehr ansieht! Wegen der Sommerhitze (wo auch immer sie ist) hat man ihn von seinem Fell befreit!

 

 

Seuten Schnuuten...

wachsen auch von Tag zu Tag! Heute werden die 7 Zwerge auch schon eine Woche alt! Die Nasen sind auch nicht mehr so knautschig, wie nach der Geburt! Und die Namen - wirklich toll! z. B. Bruun Hilde, Bengel Carlos oder Brave Käthe! Auch wenn Steffi zur Zeit im Welpenzimmer bei 29 Grad schwitzen muß, wünschen wir weiterhin eine schöne Welpenzeit! :)

 sooo süß... 

 

Nachricht von den "Kleinen"

Ich habe mich sehr über die E-Mails gefreut! Auf den Bildern kann man schön die Entwicklung verfolgen! Die kleinen Agenten haben schon richtig lange Beine bekommen und gehen in die Hundeschule! Super! Liebe Grüße auch an die anderen Hunde und ihre Besitzer. Hier ein paar Impressionen von "Grün" Dummyfighter Agent Ben und "Pinki" Dummyfighter Agent Lea.

Der Korb ist noch zu groß... 

egal wo, Hauptsache schlafen... 

Lea mit ihrem Freund...

und sie liebt Erdbeeren...

Sie sind wirklich alle soooooo süß! Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß bei der Erziehung und beim Kuscheln mit den Kleinen. Sie werden soooo schnell groß!

 

Herzlichen Glückwunsch...

Heute, am 24.06.2011, haben 7 Schoko-Labis das Licht der Welt erblickt. Bei meiner Freundin Steffi und ihren "Seuten Schnuuten" hat Emma ihren B-Wurf geboren. Wieder eine Glanzleistung, die 4 Mädchen und 3 Jungs hervorgebracht hat. Alle haben ein tolles Gewicht, allerdings war es für die Mutter deshalb etwas anstrengender! Aber sie hat es wieder super gemacht! Liebe Steffi, wir wünschen euch eine schöne Welpenzeit! Wir wünschen euch, daß Mutter und Babys gesund bleiben und alle kräftig wachsen!       www.borby-labrador.de

Rüde Nr. 1  

 

Was soll ich sagen...

die Welpenzeit bei Marion und Frank ist zu Ende. Die letzten beiden Welpen sind nun auch bei Ihren neuen Familien eingezogen. Wie ich gehört habe, klappt es bei allen super. Sie schlafen, essen, toben und waren sogar schon schwimmen. Wir sind begeistert! Wenn man so tolles Feedback bekommt, schlägt das Züchterherz doch höher. Nach der tollen Welpenzeit bei Fam. Anlauf können sich jetzt die neuen Familien auf ein Leben mit ihrem neuen Familienmitglied freuen. Ich wünsche allen ganz viel Spaß, teilweise vielleicht auch gute Nerven beim Prägen und der Erziehung ihres neuen Lieblings! Auch wir würden uns natürlich zwischendurch über kleine Geschichten aus dem Alltag und Fotos freuen. Passt gut auf die "Kleinen" auf!

                   Juna     

 

Gestern Abend auf meiner Terasse...

hatte ich wieder Besuch von einem Igel. Der schleicht schon seit längerem hier rum! Mich hat allerdings gewundert, wie laut Igel schnüffeln können!

  ganz schön große Füße, oder?  

 

Die Sonne scheint wieder...

und deshalb habe ich meinen Hund glücklich gemacht. Ich habe meine Dummytasche genommen und habe ein bisschen mit Mylo trainiert. Wir hatten Spaß und er hat schön gearbeitet. Am Ende hing die Zunge ziemlich runter!

 

 

Da waren es nur noch 6...

Vier Welpen sind bereits bei ihren neuen Familien eingezogen!! Nach ersten Informationen haben die "Kleinen" keine Probleme, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Sie haben nette Menschen und teilweise auch andere Hunde um sich. Das ist schön zu hören! Da machen alle Züchterherzen einen kleinen Luftsprung und man ist froh, richtige Entscheidungen getroffen zu haben. Nun warten wir natürlich auf die ersten Bilder im neuen zu Hause und sind gespannt, wie sich die Puppys weiterentwickeln. Wir wünschen allen neuen Besitzern viel Spaß mit dem neuen Familienmitglied!!

1 Rüden und 1 Hündin suchen noch ein neues zu Hause!! Wer sich für wirklich tolle Flats interessiert, meldet sich bitte bei Fam. Anlauf                         www.dummyfighter.de

 

Letzter Besuch der Welpen...

liegt hinter mir. (2./3. Juni) Diesmal fiel mir der Abschied wirklich schwer. Wer weiß, wann ich die süßen Mäuse wieder sehe. Die 8 Wochen vergingen sooooo schnell. Bei diesem Besuch haben Mylo und ich auch Gerry wieder getroffen. Wir haben uns sehr gefreut. Mylo liebt seine Mama immernoch! Und da Gerry für die Welpen noch fremd war, haben wir einen kleinen Wesenstest mit den Welpen gemacht. Nun wartete die erste Autofahrt auf die Welpen. Aufregend!! Dort angekommen, hat Gerry auf einem Trainingsgelände einen kleinen Parcour aufgebaut. Jeder Welpe wurde einzeln getestet. Wir haben den Welpen auf freier Fläche "ausgesetzt" und haben seine Reaktion beobachtet. Manche sind auf direktem Weg zu Gerry gelaufen, manche haben erst überlegt, wo denn die anderen 9 Geschwister sind! Dann gab es eine Wundertüte! In der befanden sich kleine Stücke von Wild. Interessant für alle Welpen, aber nicht alle haben es dann auch in den Fang nehmen wollen. Hier konnte man schön die Apportierkünste der jungen "Wilden" sehen. Weiter ging es in hohes Gras. Dort befand sich an verschiedenen Stellen geräuschvolles Spielzeug, dann wartete noch ein Ball, eine Welpenwippe und zum Schluß ein dunkler Tunnel. Zwischendurch haben die Welpen immer wieder Schatten gesucht, denn wir hatten strahlenden Sonnenschein. Alle 10 Puppys haben diesen Test super gemeistert. Danach waren ALLE total geschafft und wir sind zurück in gewohnte Umgebung gefahren.

 

Nach diesem schon sehr aufregenden Tag ging es am nächsten Tag gleich weiter. Morgens um 10 Uhr haben die Welpen dann Besuch vom Tierarzt bekommen. Der kam gleich mit zwei Spritzen. Der erste Pieks war die Impfung und mit dem zweiten Pieks wurde der Chip gesetzt. Alle 10 Welpen waren sooooo tapfer und sie haben überhaupt nicht gemuckt und gezuckt. Wirklich toll. Dann war erstmal wieder schlafen angesagt nach so viel Aufregung.

 

Tja, und dann mußte ich mich auch schon langsam auf den Weg machen, denn meine Familie hat zu Hause auf mich gewartet. An dieser Stelle noch mal einen lieben Dank  an Marion und Frank, daß ich nochmal zu euch kommen durfte. Es wurde gegrillt und dann gab es am nächsten Morgen noch ein gemütliches Frühstück.  Vielen Dank Elias, daß ich wieder in deinem Bett schlafen durfte! Schön, daß wir uns kennengelernt haben!!!

Ich wünsche allen Welpen liebe neue Besitzer und eine schöne Welpenzeit! Ich bin sehr gespannt, wie sich alle entwickeln werden!

Allen neuen Welpenbesitzern wünsche ich viel Freude an diesen tollen Hunden. Paßt gut auf sie auf!

Hier sind nochmal alle 10 Welpen!! (7,5 Wochen) Sooooooo süß!

Hündin ROT 

Rüde HELLBLAU   

 

Rüde GELB   

Rüde DUNKELBLAU 

Hündin PINKI 

Hündin ROSA 

Rüde GRÜN 

Rüde BUNT 

Rüde BLAU-GELB 

Hündin BLAU-BUNT 

 

Heute war Kindertag (01.06.)...

und wir haben den Geburtstag von Fabio nachgefeiert! Wir haben mit Fabio und seinen Freunden einen schönen Tag in der Fun-Arena in Henstedt-Ulzburg verbracht. Es wartete dort ein riesiger Indoorspielplatz auf uns. Der bot alles, was Kindern Spaß macht. Nach vier Stunden toben haben wir uns auf den Heimweg gemacht. Da das Wetter super war, haben wir dann noch lecker gegrillt! Um 22.30 Uhr sind die Kinder völlig erschöpft in ihre Betten gefallen. Und morgen werde ich mich nochmal auf den Weg nach Königslutter machen. Ich besuche die Welpen ein letztes Mal, bevor sie am Wochenende schon bei ihren neuen Besitzern einziehen. Fotos folgen...

 

Dummyprüfung...

Heute (28.5.) hat meine liebe Freundin Steffi eine Dummyprüfung für Anfänger organisiert. Als Richterin haben wir Frau Felicitas Fritz-Pitz eingeladen. Es waren 15 Hunde gemeldet und haben den Tag wirklich toll gearbeitet. Es waren Labis, Flats, Golden und auch ein Chessi vertreten. Sehr selten, so viele verschiedene Retriever auf einen Haufen zu sehen! 4 Hunde haben leider am Ende nicht bestanden, obwohl sie wirklich viel Potenzial haben. Schade, beim nächsten Mal klappts bestimmt!! Ich war den Tag als Helferin dabei - es ist immer wieder interessant, das ganze Geschehen von aussen zu beobachten. Man lernt immer was dazu! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle, die diese Prüfung bestanden haben! Ganz lieben Dank an Steffi, die immer wieder Prüfungen organisiert!! Denn - alle wollen ausgebildetet Hunde haben, aber wenige wollen Prüfungen organisieren!!!

     

Ein total schönes Wochenende...

ist wie im Fluge vergangen! Wir haben endlich die Welpen besucht!!! Wir durften die Familie Anlauf am 14.5. und 15.05.2011 besuchen und haben die Zeit in Königslutter sehr genossen. Die "Kleinen" Welpen sind heute schon 5 Wochen alt und sind so süüüüüß! Jeden Tag fressen sie mehr und nehmen ordentlich zu. Der Wurf ist sehr homogen und - wie die ganze Familie und die anderen erwachsenen Hunde - wirklich ruhig. Sie toben ordentlich, erkunden den spannenden Welpenauslauf und wenn das so weitergeht, sind die Welpen stubenrein, wenn sie an die neuen Besitzer abgegeben werden. Einfach toll!!! Nach Taschenkontrolle seitens Marion fiel uns der Abschied wirklich schwer!

                    Jeder Welpenkäufer kann sich glücklich schätzen, so einen tollen Züchter gefunden zu haben!

Liebe Marion, Frank, Marius, Kilian und Elias - wir danken euch ganz doll für die Gastfreundschaft und die Schlafgelegenheiten. Es war sehr schön bei euch!!!!       DANKE!

Das große Fressen...

Schlafen...             

   Die Familie...            

                        

                       

   Ich auch...         

Der Abschied...      

       

Heute 13.5.2011 hatte ich Besuch...

von der Wurfabnahmeberechtigten Frau von Massow und der Anwärterin Dr. Plenge-Hellhoff. Nach einem Schwätzchen mit Kaffee und Keksen haben sie Haus und Garten begutachtet und unser bescheidenes Anwesen für "sehr gut" befunden! Somit haben wir einen dreiseitigen Antrag ausgefüllt und einen ZWINGERSCHUTZANTRAG gestellt! Also hoffe ich, daß Freitag der 13. für uns ein Glückstag wird und der DRC unseren Antrag genehmigt!! Ich habe mir sagen lassen, dass ich Geduld haben muß! Da ich ja bekanntermassen noch keine Hündin habe, habe ich Zeit zu warten! Der Name für meinen Zwinger - laßt euch überraschen!!!

 

Neue Bilder...

von den kleinen Fellnasen!! Sie sind nun schon 3 Wochen alt und wir müssen noch zwei Wochen warten, dann sehen wir sie endlich live! Wir freuen uns schon total! Jetzt sieht man schön, wie schnell die Ohren und Beine länger werden! Pinki hat jetzt auch die 1000g Marke erreicht.

                                                  

 

Zwei Wochen...

sind die "Kleinen" nun schon alt. Wie schnell die Zeit vergeht... Sie nehmen schön an Gewicht zu. Der erste Welpe hat die 1000g geknackt. Heute war dann auch das erste mal Krallen schneiden auf dem Plan, denn die Mama muß sonst zu sehr leiden!

          

 Hier ist schön zu sehen, wie schnell die "Kleinen" sich verändern! Die Augen sind geöffnet und die Nasen werden länger - nach nur 2 Wochen! Als nächstes werden wohl die Ohren länger und sie fangen an, zu hören, was so in der Wurfkiste los ist!!  Sind die süüüüüüüüß!

 

Frohe Ostern...

und ganz viele bunte Eier wünschen wir ALLEN! Genießt ein paar freie Tage bei schönstem Aprilwetter! Ganz liebe Grüße an meine liebe Freundin Steffi, die sich einige schöne Tage in Dänemark macht. Allerdings nicht ohne Grund - die kleine Maus Emma möchte wieder kleine braune Babys bekommen!! Also gehen sie dieses Wochenende auf eine ganz wichtige EIERSUCHE! ;)  Wir drücken die Daumen!!!

 

Wir sind sehr traurig...

Ein kleiner Rüde hat den Kampf um das Leben leider verloren. Gestern (13.04.) erhielten wir die traurige Nachricht, daß der Welpe 3 leider vom Tierarzt erlöst werden mußte. Er wurde die letzten Tage immer schwächer. Der Kleine hat den Namen Orange bekommen. Liebe Marion, es tut uns sehr leid... Ein kleiner Trost - den anderen 10 Welpen geht es gut und sie nehmen weiterhin zu!

                

 

Neue Bilder...

einfach nur süüüüß! Und die Kinder freuen sich auch sichtlich!

        

 

Die Welpen sind da!!!

Unglauglich aber wahr - 11 gesunde Welpen wurden gestern (10.04.) im Zwinger Dummyfighter`s geboren! Es sind 7 Rüden und 4 Hündinnen geworden. Da hat der Tierarzt sich wohl doch geirrt! Wir sind suuuuuper stolz auf die kleine Ronja für diese Leistung. Wir wünschen Familie Anlauf viel Spaß und Kraft für die nächsten Wochen und freuen uns schon riesig auf den ersten Besuch! Guckt doch mal unter www.dummyfighter.de ! Ich werde natürlich auch weiter berichten!  :)

                                                                                                                        

 

Die letzte Woche...

der Trächtigkeit ist angebrochen. Der Bauchumfang wächst und die Spaziergänge werden immer kürzer! Kann man gut nachvollziehen! Bei Familie Anlauf ist das Wohnzimmer komplett umgeräumt worden, damit die Welpen später ein schönes Spielzimmer daraus machen können. Die Wurfkiste ist aufgebaut und Ronja hat sie sofort angenommen. Wir denken, Ronja wird die letzte Woche noch viel vorschlafen, denn die Welpen werden sie dann ordentlich auf Trap halten! Wir sind soooooo gespannt...

   

 

Dicker Bauch...

bei Ronja! Heute habe ich ein paar Bilder von der werdenden Mama geschickt bekommen! Danke Marion! Zu Hause wird sie nur noch Mutterschiff genannt,denn der Bauch wächst nun jeden Tag!! Kein Lebensmittel ist vor ihr sicher, sie hat ständig Hunger! Ist halt wie bei den Menschen! Ronja geht es sehr gut und die Trächtigkeit verläuft super! Das freut uns natürlich total! Mal sehen, ob sie 100 cm Bauchumfang erreicht?! Die Zeit vergeht wie im Fluge und bald sind die Welpen auf der Welt! Wir sind so gespannt und warten (leider) aus der Entfernung!

    

 

Frühlingsanfang...

und endlich auch frühlingshafte Temperaturen! Wir haben es uns heute richtig gut gehen lassen! Da die Kinder heute Schulfrei hatten, sind wir nach ausgiebigem Frühstück nach Hamburg gefahren. Dort war es schon fast T-Shirt-Wetter bei 17 Grad!! Wir können nur hoffen, daß die Temperaturen weiter nach oben gehen, denn so langsam fängt die Prüfungs- und Workingtestsaison an!! Wir freuen uns! Der erste Termin ist der 3. April, denn dort haben wir Carsten Schröder eingeladen! Dummyseminar auf F-Niveau, wir sind gespannt...

 

Ultraschalltermin am 28.02.2011...

war POSITIV !!!!!!!!!!!!! Die kleine Ronja ist trächtig! Wir haben uns riesig über die Nachricht gefreut. Leider konnte die Tierärztin die Welpenanzahl nicht genau erkennen, da Ronja selber so aufgeregt und zappelig war. Tja Ronja, mit deiner Traumfigur ist es bald vorbei!! :)  Nun heißt es weiter Daumen drücken, damit viele süße Welpen gesund und munter zur Welt kommen!!

     

 

Jetzt heißt es warten...

auf die Ultraschalluntersuchung in 28 Tagen! Ronja und Mylo sind wirklich ein tolles Paar! Alle Deckakte waren ein voller Erfolg und wir hoffen natürlich auf viele gesunde Welpen aus dieser Verpaarung. Also Daumendrücken!!! Liebe Marion, danke für deine sehr ruhige Art und für deinen Besuch hier bei uns in Kropp. Schön, dich kennengelernt zu haben!!! Den Sekt trinke ich dann alleine aus!!! Mylo bedauert eure Abreise sehr. Er läuft hier immer noch auf und ab!

   

 

Der erste Versuch...

war gleich ein Erfolg! MYLO hat RONJA gedeckt. Alles hat super geklappt!! Obwohl die Tierärztin den Zeitpunkt für zu früh hielt, hatten die beiden Hunde einen anderen Plan. Beide waren ganz lieb zueinander und so brauchten wir nicht lange warten. Gestern (5.2.) war der 11. Läufigkeitstag und wir werden noch weitere Decktage erleben dürfen. Spannend! Was lernen wir daraus - man sollte der Natur und den Hunden vertrauen!!

         

 

 Ist das nicht ein schönes Paar...?!

 

            und 

 

Jetzt ist es offiziell...

Mylo wird das erste mal eine Hündin decken!! Wir haben uns riesig gefreut, als die Anfrage kam. Nun heißt es warten, bis die Hündin bereit ist. Wir hoffen natürlich, dass alles klappen wird!! Auf jeden Fall sind es zwei wirklich liebenswerte Hunde, die sich sicher verlieben!!

Die Deckpartnerin wird   Witches`Brew Fairy Queen Ronja       Formwert V, JPR, APD/R, BHP A/B

Nächste Woche gehen wir dann noch schnell zur Augenuntersuchung, vor der ja einige bekannte Hunde panische Angst haben! Ich bin gespannt und werde natürlich weiter berichten. Falls Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung besteht, nehmt doch einfach Kontakt mit uns auf, oder schaut mal hier: www.dummyfighter.de

 

 

Einen lustigen Abend.....

hatte ich diese Woche mit meiner lieben Freundin Steffi. Danke! Wir waren bei einem Vortrag bei dem Hundeversteher Holger Schüler. Auch wenn er uns nicht viel Neues über Hundeerziehung erzählen konnte, (wir sind schließlich schon alte Hasen) hatten wir doch einiges zu lachen. Man erkennt sich oft selbst wieder, wenn er Geschichten aus seinem Alltag mit Mensch und Hund erzählt. Was immer wieder deutlich wird, wir sollen IMMER konsequent mit unseren Hunden sein, aber IMMER mit Spaß bei der Arbeit. Oft liegen die Fehler nicht bei dem Hund, sondern bei den Menschen, die ihn erziehen wollen! Hier noch ein Zitat von dem Abend, was mir persönlich sehr gut gefiel:

      " KEIN WESEN AUF DER WELT IST SO BEDINGUNGSLOS BEREIT, ALLES FÜR UNS ZU TUN, WIE DER HUND.

                    ER HAT ES VERDIENT, DASS WIR AUCH UNSEREN TEIL DER ABMACHUNG ERFÜLLEN! "

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch.....

Wir finden es unglaublich, daß unser treuer Begleiter heute schon seinen 5. Geburtstag feiert!

Natürlich haben wir gesungen und Mylo durfte auch ein Geschenk auspacken! Wir haben noch kein graues Haar gefunden!

Ein Leben ohne Mylo - undenkbar!! Happy Birthday auch an alle Geschwister aus dem E-Wurf von Witches`Brew!!! Danke Gerry für diesen tollen Hund!!

                           8.1.2011           

 

Happy new year 2011

Wir wünschen allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Hundeverrückten ein frohes neues Jahr 2011. Wir hoffen,

ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und habt ordentlich die Korken knallen lassen. Mal sehen, was uns dieses Jahr so alles erwartet!

 

Es schneit, es schneit,......

und über den ersten Schnee im Jahr freut man sich doch immer, oder??? Also, Mylo ist das Wetter total egal! Er hat immer Spaß!